Der Bewegung auf der Spur

Sensorgestütztes Mobilitätsmonitoring entlastet Pflegekräfte und gibt ihnen mehr Sicherheit bei der Prophylaxe.
Das zeigt ein Praxistest in Herdecke.

Zur Studie

Altenpflege 1/2015, S. 33-37, Patrick Koch

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.